Springe zum Inhalt

Einladung zur Mitgliederversammlung

Sehr geehrte Vereinsmitglieder,
zur Mitgliederversammlung des F.C. Borussia Belzig 1913 e.V. lade ich alle recht herzlich zum

23. März 2018 um 18.30 Uhr

ins TGZ Bad Belzig ein.

Tagesordnung:

  1.         Begrüßung und Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung
  2.         Beschluss zur Tagesordnung
  3.         Bericht des Vorstandes/Jugendwart
  4.         Bericht der Schatzmeisterin
  5.         Bericht der Rechnungsprüfer
  6.         Entlastung des Vorstandes
  7.         Wahl der Wahlkommission
  8.         Wahl des Vorsitzenden          
  9.         Wahl weiterer Vorstandsmitglieder
  10.         Wahl der Rechnungsprüfer 
  11.         Vorlage und Beschluss des Haushaltsplan 2018
  12.         Beschluss zur Streichung von Vereinsmitglieder
  13.         Anträge/AnfragenIch möchte darauf hinweisen, dass Anträge gemäß Punkt 13 der Tagesordnung bis eine Woche vor derMitgliederversammlung beim Vorstand einzureichen sind.
    Stimmberechtigt sind alle volljährigen Vereinsmitglieder, bei Minderjährigen jeweils der gesetzliche Vertreter.
    Des Weiteren bitte ich zu beachten, dass laut Satzung Mitgliedsbeiträge ohne Aufforderung bis zum 31.03.für das laufende Kalenderjahr zu entrichten sind.Ich hoffe auf euer zahlreiches Erscheinen und verbleibe

    Mit sportlichen Grüßen
    Marcel Thiele
    Vorstandsvorsitzender

 

Hallo,
ich bin jetzt mutig und motiviert den 2. Spielbericht zu verfassen.
Diesmal habe ich meine Spione losgeschickt. Meine liebe Frau hatte eine Reise nach Hamburg angesagt und somit war ich wieder nicht vor Ort. Bei dem tollen Ergebnis von 4 : 0 sollte ich wohl immer fernbleiben, denn wenn man gewinnt ist doch die Welt in Ordnung oder? Also 2. Spiel 2. Sieg - Borussenherz was willst du mehr ? Als ehemaliger Abwehrspieler - hinten zu null. 1. Pflicht erfüllt. Gegner nicht ins Spiel kommen lassen und früh pressen - gut geklappt. Wermnutstropfen - Julian früh verletzt - von hier aus gute Besserung. Eine starke Ersatzbank ist immer gut und sie war vorhanden. Früh musste deswegen Holzi ran der sich wohl ein bischen ausruhen wollte. Aber getreu dem Spruch wer rastet der rostet hat er wieder sein bestes gegeben - wie alle anderen auch. Eine geschlossene Mannschaftsleistung war wohl auch dieses mal der Garant für den Erfolg. Nun wird es nächste Woche schwerer. Vorige Saison sah man gegen den nun kommenden Gegner nicht gut aus. Also weiter mit voller Konzentration. Für mich persönlich gab es auch Grund zur Freude. Mein Neffe hat seine beiden ersten Schiripartien ( übrigens pfeift er für Borussia ) tadellos gepfiffen. Wenn das kein gutes Wochende war - und ich im Stau auf der Autobahn. Dort war ich dann voll in meinem Element - meckern was das Zeug hält. Einfach toll. Aber hier - wieder nichts zu meckern - Schade - Oder was sagt Ihr ?
Luftpumpe

Hallo. Ich wage mich ein bischen nach vorne und schreibe was über das 1. Punktspiel dieser Saison. Leider habe ich die gesamte 1. Halbzeit verpasst und kann nun nur über die 2. Halbzeit berichten - da stand es wohl 4 : 2 für Borussia Endstand dann 6 : 2
Was mir auffiel - man will anscheinend wieder richtig Fußball - Spielen- bei Borussia. Man sah kaum einen langen und sinnlos nach vorne gekloppten Ball. Der spielerische Gedanken schien mir klar erkennbar. Das lässt ja schon mal hoffen. Dann habe ich eine kämpferische Einstellung verbunden mit hoher Laufbereitschaft gesehen wie schon lange nicht mehr. Auch hielt sich das Herummeckern sehr in Grenzen. Schön gespielte Doppelpässe fielen mir auf - ebenso wie ein nocht nicht immer ganz gelungenes aber gewolltes Kurzpasspiel. Und was schon lange nicht mehr - es grüsst der Platz an der Sonne - ist doch ein gutes Gefühl - auch für alle Borussia Fans. Nun genug fürs Erste. Und genug des Lobes weil das passt ja gar nicht zu mir.

Luftpumpe

Wir sind mitten in der Vorbereitung der neuen Saison mit Celle an der Spitze.
Trainingsbeginn ist am 05.08.2019 17:00 Uhr im Heinrich Rau Stadion. Alle Interessenten sollten den Termin unbedigt weitersagen. Wir versuchen in den Kitas noch Info Zettel auszulegen. Die Telefonnummer von Celle und E mail findet Ihr bei Borussia Belzig unter Bambinis. Bambinis sind alle Kinder des Geburtsjahres 2013 und jünger

Luftpumpe

Im Landespokalfinale der C-Juniorinnen, das in Falkensee-Finkenkrug stattfand, mussten sich die Mädchen der SpG Beelitz/Belzig mit den favorisierten C-Juniorinnen der FSG Falkensee, die bereits mit großem Abstand den Meistertitel eingefahren hatten, messen. Während die Gegnerinnen aus unserer Sicht nahezu in Bestbesetzung antraten, mussten unsere Mädels auf ihre beiden Torjägerinnen verzichten, da sie sich in den letzten beiden Meisterschaftsspielen verletzt hatten. Das bedeutete, dass sie ohne Ersatzspielerinnen bei sehr warmem Wetter in das Finale gingen. ...weiterlesen "Zwar nicht gewonnen, aber stolz"

Nachdem bereits die B-Juniorinnen der Spielgemeinschaft Beelitz/Belzig im November nach einem 1:0-Sieg in einem spannenden Halbfinale gegen die SpG Fürstenwalde/Woltersdorf das Finale des Kreispokals erreicht hatten, eröffnete sich am 1. Mai für die C-Juniorinnen im Halbfinale gegen die Fußballerinnen des Storkower SC vor heimischer Kulisse in Bad Belzig die Möglichkeit, in das Finale des Landespokals einzuziehen. ...weiterlesen "Einzug ins Landespokalfinale perfekt gemacht"

Mit einer Top-Leistung erreichten die jungen Borussen am gestrigen Samstagmittag das Achtelfinale im Kreispokal. Gegen den Teltower FV aus der Kreisliga spielten die C-Junioren aus der Kur- und Kreisstadt eine sehr gute erste Hälfte und belohnten sich dabei mit drei Treffern zur 3:0-Halbzeitführung. ...weiterlesen "C-Junioren erreichen Achtelfinale"

In der 1. Kreisklasse B der C-Junioren geht der Fluch des Tabellenführers um. Die Bad Belziger Borussia konnte mit gleich drei Siegen gegen drei verschiedene Tabellenerste vor den Herbstferien davon profitieren, musste danach als Ligaprimus selbst die Erfahrung machen. Am vergangenen Donnerstag trafen sie im Heimspiel auf das Team von der Spielgemeinschaft Treuenbrietzen/Niemegk/Bardenitz C3, die ausschließlich aus Spielern des FSV Grün-Weiß Niemegk besteht. ...weiterlesen "Der Fluch des Tabellenführers"