Am 09. Dezember fuhren die C-Junioren der Borussia aus der Kur- und Kreisstadt nach Teltow, wo eine Vorrunde zur Hallenkreismeisterschaft gespielt wurde. Antreten mussten die Borussen nach Futsal-Regeln gegen die Landesklassenvertretungen des SV Babelsberg 03 II, Fortuna Babelsberg, sowie den Vertretungen der Potsdamer Kickers II und der SG Lehnin/Damsdorf aus benachbarten Kreisklassen-Staffeln. ...weiterlesen "Borussias C-Junioren spielen tolle Vorrunde – scheitern trotzdem"

Zum Abschluss der Hinrunde empfing unsere Borussia den Tabellenvorletzten Kloster Lehnin. Witterungsbedingt war der Platz in Bad Belzig gefroren und teilweise mit Eis bedeckt. Doch die Hausherren ließen sich davon nicht beirren und spielten stark nach vorn und setzten die Gäste bei Ballverlust sofort unter Druck. ...weiterlesen "Kantersieg zum Abschluss"

Zum letzten Punktspiel vor den Herbstferien reisten die Borussen zum ungeschlagenen Tabellenführer der Havellandliga, RSV Eintracht Teltow II. Nach den Niederlagen zuletzt, konnte man davon ausgehen, dass die Hausherren, die auch bis dato keinen Gegentreffer hinnehmen mussten, klarer Favorit sein wird. ...weiterlesen "Hohe Niederlage nebensächlich"

Borussia Belzig vs. Teltower FV 2:1 (0:1)

Die heimstarken Borussen mussten aufgrund von einigen Ausfällen erneut Abwehr und Mittelfeld umstellen, was man ihnen in der ersten Halbzeit auch deutlich anmerkte. Viele Spielzüge gingen planlos von statten oder entsprangen Einzelleistungen. ...weiterlesen "+++ Sieg und Niederlage +++"

Nur wenige Wochen nach der schweren Knieverletzung von Stefan Grossian, hat es am gestrigen Sonntag den nächsten Borussen erwischt. Unser Torwart David Holzheu verdrehte sich beim Auswärtsspiel in Potsdam ebenfalls das Knie. „Es sah schlimm aus“ hieß es aus den Reihen seiner Mitspieler. Wir wünschen David eine schnelle Genesung! ...weiterlesen "+++ Schockierender Sonntag +++"

+++ 4 Punkte am Sonntag +++

FC Borussia Belzig 1913 – SpG Turbine 55/ Eintracht 90 5:1 (5:0).

Die Hausherren konnten gegen den Potsdamer Gast bereits in den ersten 45 Minuten die Weichen auf Sieg stellen. Nach einem guten Beginn brachte ein Doppelpack von Kapitän Sebastian Holzheu innerhalb von vier Minuten den Borussen die 2:0-Führung ein (15., 19.). ...weiterlesen "Männer holen vier Punkte im H-R-S"