Springe zum Inhalt

Im Landespokalfinale der C-Juniorinnen, das in Falkensee-Finkenkrug stattfand, mussten sich die Mädchen der SpG Beelitz/Belzig mit den favorisierten C-Juniorinnen der FSG Falkensee, die bereits mit großem Abstand den Meistertitel eingefahren hatten, messen. Während die Gegnerinnen aus unserer Sicht nahezu in Bestbesetzung antraten, mussten unsere Mädels auf ihre beiden Torjägerinnen verzichten, da sie sich in den letzten beiden Meisterschaftsspielen verletzt hatten. Das bedeutete, dass sie ohne Ersatzspielerinnen bei sehr warmem Wetter in das Finale gingen. ...weiterlesen "Zwar nicht gewonnen, aber stolz"

Nachdem bereits die B-Juniorinnen der Spielgemeinschaft Beelitz/Belzig im November nach einem 1:0-Sieg in einem spannenden Halbfinale gegen die SpG Fürstenwalde/Woltersdorf das Finale des Kreispokals erreicht hatten, eröffnete sich am 1. Mai für die C-Juniorinnen im Halbfinale gegen die Fußballerinnen des Storkower SC vor heimischer Kulisse in Bad Belzig die Möglichkeit, in das Finale des Landespokals einzuziehen. ...weiterlesen "Einzug ins Landespokalfinale perfekt gemacht"

Mit einer Top-Leistung erreichten die jungen Borussen am gestrigen Samstagmittag das Achtelfinale im Kreispokal. Gegen den Teltower FV aus der Kreisliga spielten die C-Junioren aus der Kur- und Kreisstadt eine sehr gute erste Hälfte und belohnten sich dabei mit drei Treffern zur 3:0-Halbzeitführung. ...weiterlesen "C-Junioren erreichen Achtelfinale"

In der 1. Kreisklasse B der C-Junioren geht der Fluch des Tabellenführers um. Die Bad Belziger Borussia konnte mit gleich drei Siegen gegen drei verschiedene Tabellenerste vor den Herbstferien davon profitieren, musste danach als Ligaprimus selbst die Erfahrung machen. Am vergangenen Donnerstag trafen sie im Heimspiel auf das Team von der Spielgemeinschaft Treuenbrietzen/Niemegk/Bardenitz C3, die ausschließlich aus Spielern des FSV Grün-Weiß Niemegk besteht. ...weiterlesen "Der Fluch des Tabellenführers"