Belziger Wintercup 2017

 

                 Belziger Wintercup 2017 (6)

                                                      
                 Beim Belziger Wintercup 2017 der 2007er Jungs&Mira vom
                 FC Borussia Belzig, waren wieder sehr gute Freunde zu Gast.
                 Die Zuschauer konnten spannende Spiele mit gutem fußballerischen
                 Niveau sehen.
                 Gespielt wurde jeder gegen jeden bei einer Spieldauer von 10 min..
                 Bis zur Hälfte der gespielten Partien war die Tabelle noch ziemlich
                 ausgeglichen. Erst zum Ende hin wurde es an der Tabellenspitze
                 zwischen Niemegk und Premnitz spannend.
                 Am Ende wurde Niemegk mit 3 Punkten Vorsprung der verdiente
                 Turniersieger.
                 Von den beiden Schiedsrichtern Martin Noeltge (FSV Grün-Weiß
                 Niemegk) und Holger Leo (FC Borussia Belzig) wurden die Spiele
                 sehr gut geleitet.
                 Folgende Spieler wurden mit einem Pokal ausgezeichnet:
                 Bester Torwart: Benjamin Lübge (Chemie Premnitz)
                 Bester Spieler: Jess Schulte (Fortuna Babelsberg)
                 Bester Torschütze: mit 7 Toren Henry Lauersdorf (Chemie Premnitz)
                 Leider gab es auch einen traurigen Vorfall. Bei einer guten Torwartparade,
                 brach sich der Torwart von Borussia Belzig Weiß, ohne Fremdeinwirkung
                 den Arm im Schulterbereich.
                 Ein Schock für das gesamte Team der 2007er Jungs& Mira, das Lukas
                 Mischke gute Besserung wünscht und hofft, das die
                 Verletzungspause nicht zu lange dauern wird.
                 Des Weiteren mußte unser Max, Spieler von Borussia Belzig Grün, aus
                 gesundheitlichen Gründen das Turnier nach 2 Spielen abbrechen.
                 Dadurch war die Mannschaft gezwungen ohne Wechselspieler weiterzu-
                 spielen.
                 Jede Mannschaft erhielt einen Platzierungspokal und jeder Spieler könnte
                 sich über eine Erinnerungsmedaillie freuen.
                 Die Mannschaften vom FC Deetz, Chemie Premnitz und Blau-Weiß Beelitz
                 erhielten einen Freundschaftswimpel von den 2007 er Jungs&Mira.
                 Die anderen Teilnehmer erhielten diesen Wimpel bereits beim Belziger
                 Sommercup 2016.
                 Abgesehen von der schwerwiegenden Verletzung, war es ein tolles
                 Turnier.
                 Die 2.E bedankt sich bei Marcus König und Michael Schiller für die
                 Turnierleitung, bei Ecki und den helfenden Eltern für den Verpflegungs-
                 stand.
 
                Spieler  FC Borussia Belzig weiß:
                             Lukas Mischke, Mira Freitag, Finn Leistikow, Kimi Großkurth,
                             Oscar Altun, Jonas Stolze, Luca Herrfurth
                
                Spieler  FC Borussia Belzig grün:
                             Shawn Leo, Theo Selent, Hugo Kamradt, Timon Köpping,
                             Mark Nanut, Max Schiller, Maurice Gallien
                
                Tore:    Timon Köpping (3), Mark Nanut (2), Jonas Stolze (2),
                             Luca Herrfurth (2), Oscar Altun (2), Kimi Großkurth (1),
                             Finn Leistikow (1), Mira Freitag (1), Theo Selent (1),
                             Hugo Kamradt (1)
 
                1. FSV Grün-Weiß Niemegk
                2. TSV Chemie Premnitz
                3. FC Deetz
                4. BFC Dynamo
                5. FC Borussia Belzig grün
                6. FC Borussia Belzig weiß
                7. SG Blau-Weiß Beelitz
                8. Fortuna Babelsberg