E1 gewinnt den 18. ESSO Wintercup 2018 beim FSV Brück

Am letzten Sonntag fuhren neun 2007er Borussen zum 18. ESSO Wintercup 2018 des FSV Brück. Nach einer Absage traten 5 Mannschaften im Modus Jeder gegen Jeden an. Die Borussen spielten ihre Spiele recht souverän. In zwei Spielen, beim 1:0 gegen Groß Kreutz und dem 1:1 gegen die SG Brück/Borkheide I, tat man sich bei den Torabschlüssen jedoch schwer.                                                                             In den anderen beiden Spielen wurde gegen die SG Brück/Borkheide II mit 4:1 und den TSV Treuenbrietzen mit 3:0 gewonnen.                                                              Neben dem Turniersieg wurde Mira Freitag als beste Spielerin des Turniers geehrt. Die 2007er Jungs&Mira bedanken sich beim FSV Brück für das tolle Turnier und bei den anderen Mannschaften für die fairen Spiele.

Spieler:                                                                                                                              Shawn Leo, Theo Selent, Timon Köpping (4), Mark Nanut (1), Finn Leistikow,       Jonas Stolze (1), K.G. (2), Mira Freitag (1), Hugo Kamradt