C-Mädchen sind Hallenkreismeister!

Bei der Futsal-Hallenkreismeisterschaft der C-Juniorinnen am 14.01.2017 konnten unsere Borussinnen  den Siegerpokal erkämpfen.

Sieben Mannschaften traten im Kampf um den Turniererfolg im Modus jeder gegen jeden an. Unsere Mädchen begannen das Turnier mit einem souveränen 2:0-Erfolg gegen die SG Schwielowsee. Im 2. Spiel lief es ebenfalls sehr gut, so dass der 3:0-Erfolg gegen den SV Babelsberg 03 nur folgerichtig war. Im nächsten Spiel war der Gegner die SG Gießmannsdorf, die schon wegen der letzten knappen Spiele gegeneinander nicht zu unterschätzen waren. Auch in diesem Spiel konnten unsere Mädchen zeigen, dass sie ein tolles Team sind und miteinander erfolgreich sein wollen - am Ende stand es 2:0. Nachdem auch die SG Blau-Weiß Beelitz mit einem 3:0 besiegt wurde, stand im nächsten Spiel mit dem 1. FFC Turbine Potsdam einer der stärksten Gegner auf dem Feld. Die Zuschauer sahen ein superspannendes und aufregendes Spiel, das schließlich zugunsten unserer Mädels mit 3:1 ausging.

Vor dem letzten Spiel stand schon fest, dass unsere Mädchen uneinholbar vorn lagen. Dennoch zeigten sie noch einmal ein beherztes Spiel gegen den RSV Eintracht 1949, der es den Borussinnen nicht leicht machte. Dieses Spiel hatte mit dem Ergebnis von 1:1 zwar keinen Sieger - doch konnten sich unsere Mädchen längst als die Sieger dieses Turniers fühlen und stolz und zufrieden den Siegerpokal der Futsal-Hallenkreismeisterschaft entgegennehmen.

zur Ergebnisliste

Siegerteam1

Viel Zeit zum Genießen des Sieges bleibt nicht, denn bereits am kommenden Wochenende stehen die Hallenlandesmeisterschaften in Storkow auf dem Programm. Dort warten wiederum starke Gegner.

Siegerteam2